über uns

Wir leben in Unterfranken am Rande des Spessartwaldes im ruhigen und schönen Örtchen Rettersheim, welches zur Gemeinde Triefenstein gehört.
Rettersheim liegt direkt an der Autobahn A3 zwischen Würzburg (ca. 35 km) und Frankfurt (ca. 90 km).

Zu unserer Familie gehört unser kleiner Sohn Leonard, mein Mann, ich und natürlich unsere bezaubernden Hunde, mit denen wir das ganze Haus, den Garten und unser ganzes Leben teilen.

 

 

Ich habe schon immer mit Hunden, kleinen schwarzen Pudeln im Hause meiner Eltern zusammengelebt, deshalb ist bei mir die Liebe zu Hunden und das Zusammenleben mit ihnen, schon immer vorhanden.

Als ich meinen Mann kennenlernte und mit ihm in unser Haus gezogen bin, merkte ich schnell, dass mir etwas fehlt………ein Hund!
Ich machte mich auf die Suche nach einem kleinen Familienhund mit liebenswürdigem Charakter, der nicht viel haaren sollte, so wie ich es von den Pudeln kannte. 
Bei meiner Suche bin ich dann auf die Rasse „Coton de Tulear“ gestoßen und von diesem Moment an habe ich mich in diese kleinen weißen Baumwollbällchen mit den schwarzen Näschen und Äuglein verliebt.
Mein Mann teilte sehr schnell mit mir die Liebe zu den Cotons und so beschloss ich 2008 diese wunderbare Rasse zu züchten.
Seitdem bin ich Mitglied im Coton de Tulear Verein e.V. der dem Verband für das Deutsche Hundewesen (VDH) angehört, dieser ist Mitglied der FCI (Federation Cynologique Internationale) und mein Zwinger wurde international geschützt.

2009 wurde unser Sohn Leonard geboren und er trägt sehr viel auf seine Art und Weise zur Sozialisation unserer Welpen bei. Er spielt sehr viel mit den Kleinen und  kuschelt und schmust natürlich auch ständig mit ihnen.
Dadurch lernen die Welpen sehr früh Kinderhände kennen, eine wichtige Sache für einen Familienhund.

Mein Ziel ist es an der Weiterentwicklung dieser liebenswerten Rasse mitzuwirken, aber auch gleichzeitig ihre Ursprünglichkeit zu bewahren, was mir persönlich sehr wichtig ist.
Wir sollten uns immer wieder vor Augen halten, wo der Coton de Tulear herkommt, wie er ursprünglich aussah, warum er so aussah und weshalb und wofür es diese Rasse eigentlich gibt.

Ich möchte gesunde, wesensfeste, robuste, aufgeschlossenen, liebe und schöne Welpen gemäß FCI Standard 283 züchten, die für Jedermann das ideale 4-beinige Familienmitglied sein sollen.

Es macht uns auch sehr viel Spaß unsere Hunde auf nationalen und internationalen Ausstellungen im In-und Ausland zu präsentieren.
Es ist immer eine schöne Atmosphäre und ein großes Vergnügen andere Coton-Liebhaber aus verschiedenen Ländern mit ihren wundervollen Hunden zu treffen.

Ihre Julia Albert mit Familie


Größere Kartenansicht
Kontakt:

Julia Albert-Dosch
Brunnenstr. 20
97855 Triefenstein
Tel.: 09395 / 876645

Website: © 2009 - 2017 created by www.obdesign.de - Copyright © - Julia Albert-Dosch - All rights reserved - letzte Aktualisierung : 18.02.2014 17:01

"Wir haben Welpen"
Mehr

deutsch
english